14/1 endlos

 

Home
Der BC Fortuna
Mannschaften
Spielregeln
Neuigkeiten
Download
Archiv
Presseartikel
Anfahrt
Liga aktuell
Gästebuch
Fotogalerie
Kontakt
Intern
Impressum

 

BC Fortuna 89 e.V.> Spielregeln> 14/1 endlos

[8er Ball] [9er Ball] [14/1 endlos] [10-Ball Regeln]

billiardball_14.gif     billiards.gif     billiardball_01.gif 

14/1 Endlos

Spielidee

Von der Spielanlage her ist 14/1 das einfachste Poolbillard-Spiel. 14/1 endlos ist ein reines Ansagespiel. Der Spieler muß vor jedem Stoß die anzuspielende Kugel und Tasche nennen. Das Spiel wird wie 8-Ball mit 15 farbigen Kugeln gespielt. Für jede versenkte Kugel erhält der Spieler einen Punkt, ebenso für jede mit dem gleichen Stoß zusätzlich eingelochte. Unkorrekt versenkte Bälle müssen auf den Fußpunkt gesetzt werden. Der Spieler bleibt so lange im Spiel, wie er die angesagten Kugeln korrekt einlocht und kein Foul dabei begeht. Bei Foul wird ihm ein Punkt abgezogen und die Aufnahme wechselt. Liegt nur noch eine farbige Kugel auf dem Tisch, so werden die restlichen 14 wieder in Dreiecksform aufgebaut. Die Spitze des Dreiecks bleibt dabei frei. Der Spieler setzt dann sein Spiel fort, wobei er die Wahl hat, welche Kugel er anspielen will. Versenkt er die 14. und 15. Kugel gleichzeitig, erhält er zwei Punkte. Die 15 Kugeln werden neu aufgebaut, wie zu Beginn des Spiels. Der Spieler spielt nun von der Position, in der die Weiße liegengeblieben ist, weiter.

Eröffnung

Die farbigen Kugeln werden in Dreieckform mit der Spitze auf dem Fußpunkt aufgestellt. Das Anspiel erfolgt aus dem Kopffeld heraus. Bei der Eröffnung hat der Startspieler die Wahl einer Sicherheitsansage oder einer Kugelansage. Bei Sicherheitsansage müssen nach dem Break mindestens zwei farbige und die Stoßkugel an die Bande laufen. Erfüllt der Spieler diese Bedingung nicht, so kann sein Gegner das Spiel fortsetzen oder verlangen, daß er den Eröffnungsstoß wiederholt. Bei Kugelansage bezeichnet der Spieler eine Zielkugel und die Tasche, in die er die Kugel versenken will. Bei Nichterfüllen dieser Bedingungen werden ihm zwei Punkte abgezogen. Kein Punktabzug erfolgt jedoch, wenn die Bedingungen des Sicherheitsstoßes erfüllt sind. Dann übernimmt der Gegner das Spiel.

Spielgewinn

Derjenige, der zuerst eine vorher festgesetzte Mindestpunktzahl erreicht, hat das Spiel gewonnen.



webmaster@bc-fortuna.de