9er Ball

 

Home
Der BC Fortuna
Mannschaften
Spielregeln
Neuigkeiten
Download
Archiv
Presseartikel
Anfahrt
Liga aktuell
Gästebuch
Fotogalerie
Kontakt
Intern
Impressum

 

BC Fortuna 89 e.V.> Spielregeln> 9er Ball

[8er Ball] [9er Ball] [14/1 endlos] [10-Ball Regeln]

billiardball_09.gif   billiards.gif   billiardball_09.gif

Spielidee

9-Ball wird mit der Weißen Spiel- und neun farbigen Kugeln mit den Nummern 1 bis 9 gespielt. Als erste Kugel muß immer die mit der niedrigsten Zahl getroffen werden. Bei Beginn des Spiels ist dies die 1. Sind im weiteren Verlauf zum Beispiel die 1, 2 und 5 versenkt worden, muß als nächstes erst die 3 zumindest angespielt werden, bevor eine andere eingelocht wird.

Eröffnung

Die Kugeln werden Diamantförmig aufgebaut. Der Eröffnungsstoß erfolgt aus dem Kopffeld heraus. Dabei muß die 1 als erste Kugel getroffen werden und mindestens vier farbige Kugeln eine Bande anlaufen. Trifft der Spieler zuerst die 1 und versenkt anschließend mehrere Kugeln, so ist das legal und er bleibt am Spiel. Die Kugeln bleiben in den Taschen. Fällt auf diese Weise die 9, ist das Spiel gewonnen(ein sogenanntes As). Begeht der Starspieler beim Eröffnungsstoß einen Fehler oder ein Foul, kann der Gegner folgende Entscheidung treffen:

  • Er kann die Position übernehmen und die Weiße von der Stelle aus weiterspielen, an der sie zu liegen kam.
  • Er kann die Weiße überall auf dem Tisch platzieren und von dort aus weiterspielen.
  • Er kann den Eröffnungsstoß wiederholen, oder er entscheidet, daß der Spieler nochmals beginnt.

Spielgewinn

Derjenige Spieler, der als erster die 9 ordnungsgemäß versenkt, hat das Spiel gewonnen.



webmaster@bc-fortuna.de